Deutsch  |  English
Über den Künstler

Koloman Wagner wurde 1992 in Hallein geboren. Seine frühe Kindheit verbrachte er auf der kanarischen Insel La Palma. Später übersiedelte er mit seinen Eltern nach Bayern. Aufgewachsen in einer Künstler- und Musikerfamilie begann Koloman schon früh zu zeichnen. Erst später kam die Malerei hinzu. Die notwendigen Techniken eignete er sich dabei größtenteils selbstständig an. Mit 17 Jahren bekam Koloman Wagner erste größere Aufträge. Unter anderem setzte er Projekte zur Gestaltung öffentlicher Gebäude in seiner Heimatstadt um. Im Jahr 2011 erhielt er ein Stipendium für Nachwuchskünstler an der Kunstakademie Bad Reichenhall. Für eine Karikatur zum Thema Migration gewann er 2012 zudem einen Sonderpreis der FAZ.

2013 gründete er unter dem Motto „Zeichnen lernen kann jeder“ seine Zeichenschule, die bereits im ersten Jahr über 70 Schüler besuchten. Obwohl für Koloman Wagner die Kunst höchsten Stellenwert besitzt, widmet er sich seit 2014 außerdem dem Studium der Physik an der Universität Regensburg. Im selben Jahr eröffnete Koloman Wagner erfolgreich seine erste Einzelaustellung in der Schlossökonomie Grabenstätt.

Detailversessen, filigran und doch emotional; starke Kontraste, kräftige Farben und immer auf der Suche nach Harmonie. So versucht er die Welt, wie wir sie kennen, aus einem neuen Blickwinkel darzustellen. Es ist eine ständige Gratwanderung zwischen Wirklichkeit und Fantasie, zwischen Realismus und Abstraktion. Er bedient sich dabei verschiedener Umsetzungsformen, von einfachen Bleistiftskizzen und Aquarellen bis hin zu Acryl- und Ölgemälden. Im Eigenstudium hat er zudem mehrere Maltechniken entwickelt, die sein heutiges Werk maßgeblich prägen.

Events

Kleine Galerie Waging

Ein weiterer Ansprechpartner ist die Kleine Galerie in Waging am See. Hier werden das ganze Jahr über ausgewählte Gemälde und Zeichnungen präsentiert. >> Zur Galerie Waging

08. - 22. Oktober 2016 // Kleine Galerie Waging

Herzlich lade ich Sie zu meiner neuen Ausstellung in der Kleinen Galerie Waging ein!

Neben einer Auswahl von Öl- und Acrylgemälden aus den Jahren 2012 bis 2016 werde ich vor allem diverse Skizzen, Studien und Zeichnungen präsentieren.

Die Ausstellung ist vom 8. bis 22. Oktober zu den unten genannten Besucherzeiten geöffnet. Ich freue mich sehr, Sie zusammen mit Herrn Wolfgang Fleischer in der Kleinen Galerie Waging begrüßen zu dürfen!

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag bis Freitag: 14:00 - 18:00 Uhr

Wolfgang Fleischer, Kunstgalerie in Waging am See, Salzburger Str. 12, 83329 Waging

08. Mai 2016 // Matinee mit Hans Leonhardt

Künstlerporträt: Eine Begegnung mit dem Maler Koloman Wagner

Eine Matinee im Rahmen der laufenden Ausstellung Koloman Wagner in der Schlossökonomie Grabenstätt mit einer Betrachtung von Hans Leonhardt und Klaviermusik von Debussy, Chopin und Tschaikowsky gespielt von Jan David Wagner.

Sonntag 8. Mai; 11 Uhr; Schlossökonomie Grabenstätt, Schlossstraße 17, 83355 Grabenstätt

06. - 16. Mai 2016 // Grabenstätt am Chiemsee

Die nächste Ausstellung findet wieder in der Schlossökonomie Grabenstätt statt und zeigt ausschließlich neue Werke, die in den Jahren 2015 und 2016 entstanden sind. Gezeigt werden Öl- und Acrylgemälde zum Thema Wald sowie eine Serie von detaillierten Bleistiftzeichnungen herausragender Interpreten klassischer Musik.

Die Ausstellung wird am Donnerstag den 5. Mai um 18:00 Uhr mit einem kleinen Sektempfang vom 1. Bürgermeister Herrn Schützinger in der Schlossökonomie Grabenstätt eröffnet. Für die musikalische Untermalung sorgt Jan David Wagner am Klavier.

Die Ausstellung ist dann noch bis zum Pfingstmontag geöffnet.

Besucherzeiten:
Mo-Fr: 9-12 Uhr sowie Mo-Do: 14-16 Uhr, Sa/So: 14-17 Uhr.
Am Maimarkt-Sonntag (8. Mai) ab 11 Uhr und am Pfingstmontag: 14-16 Uhr.

13. - 28. September 2014 // Grabenstätt am Chiemsee

Am Freitag, den 12. September um 19:30 Uhr eröffnet Koloman Wagner seine erste Ausstellung in der Schlossökonomie Grabenstätt mit einer kleinen Vernissage. Bürgermeister Georg Schützinger wird zum Auftakt eine kurze Ansprache halten und alle Gäste mit einem Glas Sekt empfangen. Für die musikalische Untermalung spielt Jan David Wagner am Klavier.

Die Ausstellung zeigt Gemälde und Zeichnungen, die vor allem im letzten Jahr entstanden sind. Dabei hat sich der Künstler auf kein bestimmtes Motto festgelegt – viel mehr geht es darum, einen möglichst großes Spektrum an Koloman Wagners Arbeiten zu präsentieren.

Zu sehen sind Bleistiftzeichnungen, Aquarelle sowie Öl- und Acrylgemälde. Da Koloman Wagner seit Ende letzten Jahres als Zeichenlehrer tätig geworden ist, werden auch einige Schüler Ihre Werke zeigen.

Besucherzeiten: Mo-Fr: 9-12 Uhr sowie Mo-Do: 14-16 Uhr, Sa/So: 16-18 Uhr.
Die Ausstellung ist bis zum 28.09.2014 geöffnet.
Anschrift: Schlossstraße 17, 83355 Grabenstätt am Chiemsee

Wenn Sie eine persönliche Einladung für die nächste Vernissage wünschen, senden Sie bitte eine E-mail an info@kolomanwagner.de mit dem Betreff "Vernissage Einladung".

Galerie öffnen
Impressum Koloman Wagner © Christian Schenk 2016
Betreiber und Kontakt

Koloman Wagner

Moosweg 13

83416 Saaldorf

Telefon: +49 (0)8654 779207

Email: info@kolomanwagner.de

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.